Bewerbung

Bewerbungsfrist

Der Bewerbungszeitraum für das folgende Sommersemester ist:

Zugangsvoraussetzungen

Studienabschluss

Mindestens ein erster berufsqualifizierender Hochschulabschluss im Umfang von 180 ECTS-Leistungspunkten (LP) an einer von der Kultusministerkonferenz (KMK) anerkannten Hochschule

Berufserfahrung

Eine mindestens 12-monatige den Studieninhalten zuträglich Berufserfahrung im Umfang einer Vollzeittätigkeit, davon mindestens zwei Monate im Bereich (digitaler) Informations- und Datenwissenschaft.

  • Auch qualifizierende Tätigkeiten als wissenschaftliche Hilfskraft, Praktikantin/Praktikant oder Projektmitarbeiterin/Projektmitarbeiter nach dem Abschluss des ersten Hochschulstudiums sind anerkennungsfähig, sofern diese im Wesentlichen den Studieninhalten zuträglich sind.
  • Die Praxiszeit kann kumulativ erworben werden und sollte in den letzten fünf Jahren vor dem Bewerbungszeitpunkt liegen.

Auswahlverfahren

Alle Bewerberinnen und Bewerber, die die oben genannten Zugangsvoraussetzungen erfüllen, nehmen an der Vergabe der Studienplätze teil. Bei der Vergabe von Studienplätzen zum ersten Fachsemester werden von der Anzahl der zu vergebenden Studienplätze (i.d.R. 25) vorab abgezogen:

Die verbleibenden Studienplätze werden zu 90% nach dem Ergebnis eines Hochschulauswahlverfahrens und zu 10% nach Wartezeit vergeben. Das Auswahlverfahren basiert auf den nachfolgenden Kriterien (Gewichtung in Klammern):

  • Note des berufsqualifizierenden Hochschulabschlusses (40%)
  • berufliche Vorerfahrung (35%)
  • Motivationsschreiben (25%)

Kosten

Eine aktuelle Übersicht zu den Kosten finden Sie auf dieser Webseite der Fachhochschule Potsdam.

Bewerbung

Die Bewerbung findet über das Online-Bewerbungsportal der Fachhochschule Potsdam statt.

Digitales Datenmanagement (DDM)